SHG Gifhorn - DNB e.V. LV NDS

Die Neue Basis e.V. LV NDS
Suchtselbsthilfe in Niedersachsen
Die Neue Basis e.V. Landesverband Niedersachsachsen
Direkt zum Seiteninhalt

SHG Gifhorn

Wir über uns > Unsere Gruppen
Selbsthilfe – Gruppe Gifhorn / Gamsen
Gruppengründung :    
Juli 1993 damals noch KPV – Hermannsburg e.V.

Gruppengründer :    
Marie – Luise und Helmuth Hilger

Gruppentreff:  
Gemeindezentrum, der Ev. Luth. Epiphanias –                                       Kirchengemeinde zu Gifhorn / Gamsen

Gruppenstunde :    
Donnerstags ab 20 Uhr

Gruppenveränderung 1:
am 01.10.2001 Gruppenwechsel vom  
KPV – Hermannsburg e.V. zum Verein  DIE NEUE BASIS e.V. Gruppe Gamsen
Gruppenveränderung 2:  auf Beschluß des Vorstandes der NEUEN BASIS e.V. Vom  03.11.2003 wegen privater Probleme in den Gruppenleitungen der Gruppe Meinersen und Gifhorn, wurde aus den vier Gruppen  ( Meinersen, Gifhorn, Wahrenholz und Gamsen ) die Gruppe Gifhorn / Gamsen der Zusammenschluß erfolgte zum 01.01.2004 .

Gruppenleitung :   
Klaus Thomas, Suchthelfer  
Karl Sölch, Suchthelfer
Lucia Thomas, Heilpraktikerin für Psychotherapie
Gruppenmitglieder am 01.01.2004 :   8  Gruppen - Mitglieder   
Gruppenmitglieder am 01.04.2005 :    26 Gruppen - Mitglieder   
Mitglieder im Verein DIE NEUE BASIS e.V.:     10 Gruppen - Mitglieder   
Gruppenaktivitäten :   Grillen / Brunchen / Weihnachtlicher Jahresausklang   

Unsere Gruppe ist Mitglied :  
Arbeitsgemeinschaft im DNB

Arbeitsgemeinschaft Sucht im Landkreis Gifhorn e.V.
Arbeitsgemeinschaft Sucht im Nordkreis Gifhorn  
Unsere Gruppe in Zusammenarbeit mit :  
Haus Niedersachsen Klinik Oerrel  
Haus Niedersachsen Klinik Emmen
Mit beiden Beratungsstellen für Suchtkranke im Landkreis Gifhorn
Mit dem Gesundheitsamt im Landkreis Gifhorn
Sozialpsychiatrischer Dienst im Landkreis Gifhorn
Den Krankenkassen AOK / IKK / BKK
Unsere Gruppe nimmt teil am Gruppenbesuchsdienst  :
Haus Niedersachsen Klinik Oerel  
Haus Niedersachsen Klinik Emmen
Krankenhaus Wittingen

Und das Wichtigste zum Schluss :  
Wir sind eine Selbsthilfegruppe, in der sich Menschen die abstinent leben wollen oder müssen und deren Angehörige treffen, um sich auszutauschen und Ratsuchenden Hilfe zu bieten.
Vorsorge / Nachsorge / Problemlösung und vieles mehr
Wenn Sie mit Ihrem eigenen Suchtverhalten oder dem eines Ihnen nahestehenden Menschen Probleme haben, helfen wir Ihnen gerne. Den ERSTEN Schritt müssen Sie aber selbst tun, in dem Sie Kontakt zu uns aufnehmen und uns kennen lernen.
Kontakt Tel.: 05834 / 530 944 Klaus Thomas  
Selbstverständlich  wird Ihr Anliegen von uns vertraulich behandelt. Es ist bei uns immer verbunden mit dem zwingenden Gebot der Schweigepflicht.  

Nehmen Sie Konakt auf


Zurück zum Seiteninhalt